Start der Study Tour in Tel Aviv

Tel Aviv, 11. Februar – Mit einem spannenden Programm hat die Study Tour zum Thema Digitalisierung in der Berufsbildung am Morgen in Tel Aviv begonnen. Heute Vormittag stellt sich das „Senior Department for Vocational Training and Manpower Development“ vor. Die Präsentation zur Digitalisierung in der Berufsbildung in Israel dient dem ersten Erfahrungsaustausch zwischen den deutschen und israelischen Expertinnen und Experten rund um den digitalen Transformationsprozess in der Berufsbildung.

Angekommen ist die Gruppe am Sonntagabend und wurde herzlich von Mitarbeiterinnen des israelischen Arbeitsministeriums (Ministry of Labour and Social Affairs and Social Services) begrüßt. In den kommenden neun Tagen wartet ein spannendes Programm auf die Teilnehmenden – von Besuchen in innovativen Unternehmen und Bildungseinrichtungen über die Besichtigung kultureller Highlights in Israel.


Werbeanzeigen